Aktuelles


16/05/2017
Die innovIT AG ist nominiert für den Readers' Choice Award 2017 des DataCenter Insiders
Nachdem die innovIT AG im April bereits den 1. Platz beim Deutschen Rechenzentrumspreis 2017 belegt hat, folgt nun die Nominierung für den Readers’ Choice Award 2017 in der Kategorie „Mikro-Rechenzentren“.

+++ Voten Sie für uns! (klick) +++
Einfach auf "LOS GEHT'S" klicken und im Bereich "Mikro-Rechenzentren" für die innovIT AG stimmen!

Die innovativen und platzsparenden innoSAFEs sind höchst effizient und bieten eine sichere IT-Infrastruktur, ideal für kleine IT-Standorte. Das professionelle Rechenzentrum auf Schrankbasis – kleine Fläche, große Leistung.

innoSAFEs bieten höchste Sicherheit und zertifizierte Verfügbarkeit auf kleinstem Raum. Sie sind optimal geeignet für bis zu 250 Höheneinheiten an IT-Komponenten, ob als Hauptrechenzentrum oder als Backup-Lösung. Diese Raumwunder sind in verschiedenen Größenklassen erhältlich. Durch ihr geringes Volumen sind sie maximal effizient und auch mit direkter freier Kühlung – mit einem PUE <1,1 – verfügbar.

Der innoSAFE bietet Ihnen flexible Lösungen, welche vor Ort montiert - oder komplett mit Hardware bestückt - weltweit ausgeliefert werden. Kurze Lieferzeit, niedrige Investitionskosten, effiziente Hochverfügbarkeit bei einfacher Handhabung und minimalem Platzbedarf, kombiniert mit modularer Flexibilität und Erweiterbarkeit:

innoSAFEs – Die schlüsselfertigen Rechenzentrumsprofis der innovIT AG.
25/04/2017
Die innovIT AG belegt den 1. Platz beim Deutschen Rechenzentrumspreis
Die innovIT AG gewinnt den 1. Platz beim Deutschen Rechenzentrumspreis 2017 in der Kategorie „Gesamtheitliche IT und FM-Projekte im Rechenzentrum“!

Nach der erfolgten Nominierung für den Deutschen Rechenzentrumspreis war die Spannung bis zur Gala-Verleihung am gestrigen Dienstag groß.

Unser Vorstandsvorsitzender Jörg Tennigkeit und unsere Vorstandsmitglieder Anke Tennigkeit, Frank Zachmann sowie unsere Vertriebsleiterin Anja Reuter waren schon auf der Fahrt zur Gala nach Frankfurt gespannt. Sie wussten bereits, dass die innovIT AG einen von drei Plätzen belegt haben. Deshalb war die Stimmung richtig gut.

Sie genossen die tolle Gala-Veranstaltung und den feierlichen Rahmen. Als es dann soweit war und die Gewinner in der Kategorie „Gesamtheitliche IT und FM-Projekte im Rechenzentrum“ aufgerufen wurden, war plötzlich klar:

Wir haben den 1. Platz belegt! Wir freuen uns sehr darüber und werden weiterhin alles geben, um innovative Produkte und Lösungen zu entwickeln.
20/03/2017
CeBIT 2017
Die innovIT AG setzt neue Maßstäbe im Rechenzentrumsbau

Die deutsche Rechenzentrumsmanufaktur innovIT AG war auch in diesem Jahr wieder auf der CeBIT vertreten und stellte 2017 erstmals die neue Generation der InnoSAFES vor.

Neben den bereits seit Jahren etablierten Features überzeugt die Weiterentwicklung mit innovativen technischen Erweiterungen und einem Facelift. Die neuen InnoSAFES beeindrucken durch mehr Platz bei nahezu gleicher Größe. Sie bieten höchste Effizienz bei kleinstem Platzbedarf.

Diese Raumwunder können optional auch mit den innovativen Kühlungssystemen der innovIT AG ausgestattet werden. Dabei spielt die Nachhaltigkeit und Energieeffizienz eine sehr große Rolle. Durch individuelle Analysen wird die größtmögliche Ersparnis erzielt. Die Lösungen amortisieren sich hierdurch innerhalb kürzester Zeit.

Die innovIT AG plant, baut und wartet Ihr Rechenzentrum – weltweit. Die Leistungen kommen aus einer Hand. Auf diese Weise erhält die Technik auch die notwendigen Wartungen und den Austausch von Verschleißteilen von einem einzigen Anbieter.

innovIT AG – CARES ABOUT IT
02/01/2017
innoSAFE new generation
Ihrem Manufaktur-Gedanken möchte die innovIT AG unbedingt treu bleiben. In jeder wirklich guten Manufaktur werden jedoch auch routinierte und effektive Vorgehensweisen gewählt. Diesbezüglich setzt die innovIT AG auf die Verbesserung und Optimierung der innoSAFE-Linie.

Schwerpunkte der Verbesserung waren ein leichteres Gewicht, technisch optimierte Maße und vor allem, dass noch viel mehr Technik in den innoSAFE unterzubringen ist. Insgesamt haben sich durch die Verbesserungen so viele Vorteile ergeben, dass sich auch wirtschaftliche Benefits für den Kunden entwickelt haben.

Dies verbunden mit der Strategie „alles aus einer Hand“ bringt die innovIT AG in eine reaktionsfähige und kompetente Ausgangssituation, wie sie notwendig ist um den Anforderungen der Kunden, der IT und dem Gesetzgeber gerecht zu werden.
24/03/2016
Die innovIT AG auf der Cebit 2016
Rund 3.300 Aussteller aus 70 Ländern machen die Cebit zur größten IT-Messe weltweit. Selbstverständlich, dass hier die innovIT AG auch vertreten ist.

Unter dem Motto „d!conomy: join – create - succeed“ zeigten die Aussteller in welch rasanter Geschwindigkeit die digitale Transformation alle Bereiche der Wirtschaft erobert hat. Oliver Frese, Vorstand der Deutschen Messe AG, sieht die große Aufgabe zu Beginn des digitalen Zeitalters in der Gestaltung der wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen, „etwa mit Blick auf Datensicherheit und Privatheit“. Er sagt weiter: "Wer sich auch künftig in einem hochdynamischen Marktumfeld behaupten will, muss die Chancen der digitalen Transformation ergreifen."

Für Jörg Tennigkeit, Vorstand der innovIT AG, ist die Cebit das Messe-Highlight des Jahres. „Unsere hochverfügbaren Rechenzentren bieten höchste Sicherheit und maximale Energieeffizienz. Unsere hocheffizienten Klimakonzepte setzen auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Wir bieten mit unseren Containerrechenzentren in modularer Bauweise, sowie unseren IT-Safes individuelle Lösungen für jedes Unternehmen.“

Aufsehen am innovIT Stand erregte in diesem Jahr der neuartige innovIT FreeCoolSafe, der mit geringem Platzbedarf höchste Verfügbarkeit in kompakten IT-Umgebungen verspricht. Damit vermindern sich für Unternehmen nicht nur spürbar die Betriebskosten, sondern auch die Umwelt profitiert.

Rückblickend ist Jörg Tennigkeit mehr als zufrieden mit dem Messeauftritt im März 2016: „Wir haben spannende neue Kontakte knüpfen können, mit denen sich in naher Zukunft großartige Projekte realisieren lassen. Unser FreeCoolSafe hat bei den Messebesuchern großen Anklang gefunden. Wir haben tolle Rückmeldungen und interessante Denkanstöße mitnehmen können. Auf der Cebit 2017 sind wir definitiv wieder dabei!“
20/11/2015
Neues System für Energiemanagement in Rechenzentren
Soeben hat die innovIT AG erfolgreich ein Forschungsprojekt mit der HEMS Darmstadt abgeschlossen, um die Steuerung von Rechenzentren noch effektiver zu machen. Ein Team von angehenden Elektrotechnikern und deren Professoren entwickelte in enger Zusammenarbeit mit dem Unternehmen die bisher eingesetzte Regelungstechnik weiter. Entstanden ist eine integrierte Rechenzentrums-Steuerung und DCIM-Lösung, die den Anforderungen der DIN ISO EN 50001 für Energiemanagementsysteme gerecht wird und den Betrieb von Data Centern noch effizienter macht.

Die Einführung und Weiterentwicklung solcher Steuerungssysteme ist nicht nur in Hinblick auf die Betriebskosten sinnvoll, sondern lohnt sich durch eine neue Gesetzesänderung doppelt: Ökostrom-Rückvergütungen nach dem EEG kann in Zukunft nur noch erhalten, wer ein solches Regelungssystem implementiert hat. Die innovIT AG hat nunmehr die ideale und aktuelle Steuerungs-Lösung für jedes Rechenzentrum.
15/06/2015
Neuer Produktionsstandort in Bad Marienberg
Die innovIT AG verlagert ihren Produktionsstandort nach Bad Marienberg im Westerwald. Auf 2.000 Quadratmetern werden hier in Zukunft IT-Safes und Container-Rechenzentren montiert. Weitere Flächen werden für die Lagerung von Komponenten für Rechenzentren genutzt. Darüber hinaus werden die Teams für Planung und Montage an einem Standort zusammengeführt. Dadurch können Neuigkeiten aus der Entwicklung schneller in innovative Produkte umgesetzt werden.

Durch den Umzug ist nun ausreichend Platz vorhanden für die Produktion hochwertiger IT-Lösungen. Besonders die Produktion der innoCONTAINER benötigt viel Platz. Zumal die innovIT AG als einer der führenden Anbieter von Container-Rechenzentren und innovativen System-Lösungen für Data Center in diesem Bereich stetig wächst, ist sie mit diesem Standortwechsel bestens auf die Zukunft vorbereitet..
17/12/2014
Geprüfte Qualität, Energieeffizienz und Hochverfügbarkeit - Container-Rechenzentren der innovIT AG
Unabhängige Tests durch Dritte sind der beste Weg für unsere Kunden, um einen Nachweis über die Qualität und die Sicherheit unserer Produkte zu bekommen. So wurde der innoCONTAINER, das kompakte Outdoor-Rechenzentrum, bei unserem Kunden VW AG durch den VdS getestet und für besonders sicher befunden. Der VdS ist ein seit Jahrzehnten anerkanntes Prüfinstitut mit den Schwerpunkten Brandschutz und Einbruchssicherheit. Dem durch die innovIT AG entwickelten Container-Rechenzentrum wurde durch dieses unabhängige Institut besondere Dichtigkeit und die Einhaltung aller Brandschutzanforderungen bescheinigt.

Dies ist nicht nur im Schadensfall wichtig, wenn Rauchgase, Wasser oder Feuchtigkeit nicht in das Rechenzentrum eindringen sollen. Auch im laufenden Betrieb ist damit gewährleistet, dass trotz des Außenstandorts das Rechenzentrum auch ohne Einbindung in einen festen Baukörper innen stets gegen Wettereinflüsse geschützt ist. Dies zeigt, ein modernes Container-Rechenzentrum, wie es die innovIT AG entwickelt hat, bietet optimalen IT-Schutz.

Besonders macht dieses Kompakt-Rechenzentrum auch die einzigartige Kombination aus Direkter Freier Kühlung und hochwertigem F90-Schutz. Direkte Freie Kühlung ist eine innovative, von der innovIT AG auch stets weiterentwickelte Klimatisierung für Rechenzentren, die mit der Außenluft arbeitet und dadurch sehr umweltfreundlich und gleichzeitig stromsparend ist (PUE 1,06 an 350 Tagen im Jahr). Nur im innoCONTAINER wird diese Technologie in Kombination mit einem durchgängigen F90-Schutz angeboten, der im Brandfall 90 Minuten Feuersicherheit gewährleistet. Möglich gemacht wird dies durch das einzigartige Brandschutzverschluss-System der innovIT AG.

Die innovIT AG freut sich mit ihrem Kunden VW AG über dieses sehr positive Testergebnis und nimmt dies als Ansporn, auch weiterhin neue Lösungen und Ansätze in der Rechenzentrums-Technologie zu entwickeln und zur Marktreife zu bringen.